Schießwesen

Kreismeisterschaft 2024

Am 08.06.2024 ab 12 Uhr wird auf dem Schießstand Coesfeld-Flamschen unsere Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen ausgetragen.

Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Die Anmeldungen erfolgen nur über die Schießobleute der Hegeringe, deshalb melden sich bitte alle interessierten Schützinnen und Schützen beim Schießobmann Ihres Hegeringes.

Ludger Oestrich (Obm. f. jagdl. Schießen)

Landesmeisterschaft 2023

Vom 21.-24.06.2023 fand in Buke die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter fast 360 gemeldeten Schützen konnten auch einige Teilnehmer aus unserer KJS hervorragende Ergebnisse erzielen.


In der Langwaffen-Mannschaftswertung belegte unsere A-Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm (HLuD), Marvin Fridriszik (WAL), Florian Elsenheimer (DAT), Knuth Küster (WAL), Michael Breitbarth (C-R) und Karsten Wetekam (C-R) mit 1282 P. den 3. Platz in der Gesamtwertung und in der A-Klasse.


Hier ist besonders zu erwähnen, dass alle drei Siegermannschaften die gleiche Punktzahl geschossen hatten und die Platzierung letztlich über die Anzahl der geschossenen Wurftauben erfolgte. Ein einzelner Punkt mehr, hätte den ersten Platz ergeben.


In der Langwaffen-Mannschaftswertung belegte unsere A-Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm (HLuD), Marvin Fridriszik (WAL), Florian Elsenheimer (DAT), Knuth Küster (WAL), Michael Breitbarth (C-R) und Karsten Wetekam (C-R) mit 1282 P. den 3. Platz in der Gesamtwertung und in der A-Klasse.


Hier ist besonders zu erwähnen, dass alle drei Siegermannschaften die gleiche Punktzahl geschossen hatten und die Platzierung letztlich über die Anzahl der geschossenen Wurftauben erfolgte. Ein einzelner Punkt mehr, hätte den ersten Platz ergeben.


In der Langwaffen-Mannschaftswertung belegte unsere A-Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm (HLuD), Marvin Fridriszik (WAL), Florian Elsenheimer (DAT), Knuth Küster (WAL), Michael Breitbarth (C-R) und Karsten Wetekam (C-R) mit 1282 P. den 3. Platz in der Gesamtwertung und in der A-Klasse.


Hier ist besonders zu erwähnen, dass alle drei Siegermannschaften die gleiche Punktzahl geschossen hatten und die Platzierung letztlich über die Anzahl der geschossenen Wurftauben erfolgte. Ein einzelner Punkt mehr, hätte den ersten Platz ergeben.


In der Wertung „Büchse“ errang Willi Dahm mit 195 Punkten den 2. Platz, punktgleich mit dem 1.-4. Platz. Den 5. Platz erreichte hier mit 194 P. Leonard Holle.


Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle weiteren Ergebnisse unter: www.ljv-nrw.de

Bezirksmeisterschaft Münster 2023

Die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, vom 02.-03.06.2023 auf dem Schießstand Butterpatt in Warendorf, ist für unsere KJS äußerst erfolgreich verlaufen. Unsere Bezirksmeister-Mannschaft konnte Ihren Titel aus 2022 verteidigen:


Bezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurdemit 1286 Pkt. unsere Mannschaft mit den Schützen Willi Dahm, Knuth Küster, Marvin Fridriszik, Karsten Wetekam und Michael Breitbarth.


Unsere zweite A- Mannschaft mit den Schützen Florian Elsenheimer, Christian Werner Michael Kiefer und Carsten Schubert konnte hier mit 1245 P. den vierten Platz erreichen.


Bezirksmeister im Kurzwaffen-Wettbewerb wurde mit 717 P. unsere Mannschaft mit den Schützen Florian Elsenheimer, Willi Dahm, Ludger Oestrich, Karsten Wetekam und Guido Neumann.


Die Einzelwertung LW-Gesamt gewann Florian Elsenheimer mit 339 P. und wurde Bezirksmeister in der Kombination und in der A-Klasse und das sogar mit einem Fehler auf der Überläuferscheibe!


Zweiter in der Gesamtwertung und in der A-Klasse wurde mit 332 P. Willi Dahm.


Vierter in der Gesamtwertung wurde mit 326 P. Christian Werner und damit Dritter in der A-Klasse.


In der „Seniorenklasse“ errang Alfred Dodenhöft mit 317 P. den 2. PlatzIn der „Damenklasse“ konnte Ruth Eilert-Oestrich mit 214 P. den 3. Platz belegen.


In der Sonderwertung „Jungjäger“ errang Stephan Berger mit 259 P. den 3. Platz.


In der Einzelwertung „Büchse“ konnte Willi Dahm mit 192 P. den 3. Platz belegen, vor Christian Werner mit 191 P. auf dem 4. Platz.


In der Einzelwertung „Flinte“ siegte Florian Elsenheimer mit 150 P., vor Michael Breitbarth auf dem 2. Platz, Michael Kiefer auf dem 3. Platz und Marvin Fridriszik auf dem 4. Platz mit jeweils 140 P.


In der Einzelwertung „Kurzwaffe“ wurde Florian Elsenheimer Zweiter mit 183 P., vor Willi Dahm mit 514 P. auf dem 3. Platz und Ludger Oestrich mit 181 P. auf dem 4. Platz.


In der Wertung „Große Kombination“ (LW+KW) siegte Florian Elsenheimer mit 522 P. Zweiter wurde hier Willi Dahm mit 514 P.


Einen besonders herzlichen Glückwunsch den Platzierten und allen teilnehmenden Schützen vielen Dank für ihr Engagement für das jagdliche Schießen.

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle Einzelergebnisse unter: www.ljv-nrw.de

Kreismeisterschaft 2023

Am 29.04.2023 wurde unsere Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen auf dem Schießstand Coesfeld-Flamschen ausgetragen. Aus 9 Hegeringen traten 46 Teilnehmer in 8 Mannschaften und als Einzelschützen an und konnten teilweise hervorragende Ergebnisse erzielen.


Kreismeister in der Mannschaftswertung wurde der Hegering Castrop-Rauxel mit 1223 Punkten. Zweiter wurde der HR Haltern (1136 Punkte), vor dem HR Datteln mit 1079 Punkten.


In der Einzelwertung LW wurde Wilhelm Dahm (HR Herrlichkeit Lembeck und Dorsten) mit 323 Punkten Kreismeister aller Klassen, Zweiter wurde Alfred Dodenhöft (HR C-R) mit 319 Punkten, Dritter Karsten Wetekam (HR C-R) mit ebenfalls 319 Punkten.


Der im Jahr 2002 für den besten Senior gestiftete „Fritz-Czasch-Gedächnis-Wanderpokal“ ging in diesem Jahr an Alfred Dodenhöft (HR C-R) mit 319 Punkten.

Hier weiterlesen


Kl. A Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 323 Punkte

2. Karsten Wetekam, C-R, 319 Punkte

3. Michael Breitbarth, C-R, 312 Punkte


Kl. B Gesamt

1. Bilal Mahmoud, C-R, 284 Punkte

2. Marcel Meßmann, C-R, 273 Punkte

3. Boris Willuweit, RE, 269 Punkte


Altersklasse Gesamt

1. Ludger Oestrich, Haltern, 304 Punkte

2. Berthold Kassenböhmer, HLuD, 288 Punkte

3. Dieter Peters, Datteln, 276 Punkte


Senioren Gesamt

1. Alfred Dodenhöft, C-R, 319 Punkte

2. Hubert Gratzki, Haltern, 289 Punkte

3. Stefan Mathis, Gladbeck, 266 Punkte


Junioren Gesamt

1. Stefan Berger, C-R, 231 Punkte

2. Niklas Menzel, Haltern, 202 Punkte


Damen Gesamt

1. Carolin Beforth, Datteln, 205 Punkte

2. Penelope Von Hofe, RE, 193 Punkte

3. Linda Meßmann, C-R, 176 Punkte


Kugelwertung Gesamt

1. Karsten Wetekam, C-R, 189 Punkte

2. Wilhelm Dahm, HLuD, 188 Punkte

3. Michael Breitbarth, C-R, 187 Punkte


Schrotwertung Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 135 Punkte

2. Alfred Dodenhöft, C-R, 135 Punkte

3. Hubert Gratzki, Haltern, 130 Punkte


Kurzwaffe Gesamt

1. Alfred Dodenhöft, C-R, 189 Punkte

2. Wilhelm Dahm, HLuD, 186 Punkte

3. Ludger Oestrich, Haltern, 183 Punkte


Große Kombination (LW+KW)

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 509 Punkte

2. Alfred Dodenhöft, C-R, 508 Punkte

3. Karsten Wetekam, C-R, 488 Punkte


Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen.

Bei allen Teilnehmern bedanke ich mich für den erwiesenen Kameradschaftsgeist und den fairen Wettkampf und danke vor allem den Helfern, ohne deren Beteiligung der reibungslose Ablauf der KMS nicht durchführbar gewesen wäre.

Für alle weiteren Wettkämpfe wünsche ich allen aktiven Schützen eine ruhige und sichere Hand und viel Erfolg.

Ludger Oestrich (Obmann f. jagdl. Schießen)

Landesmeisterschaft 2022

Vom 30.06.-02.07.2022 fand in Buke die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter fast 350 gemeldeten Schützen konnten auch einige Teilnehmer aus unserer KJS hervorragende Ergebnisse erzielen.

In der Langwaffen-Mannschaftswertung belegte unsere A-Mannschaft mit den Schützen Michael Breitbarth (C-R), Wilhelm Dahm (HLuD), Florian Elsenheimer (DAT), Marvin Fridriszik (WAL), Knuth Küster (WAL), und Christian Werner (WAL) mit 1283 Punkten den 4. Platz in der Gesamtwertung und in der A-Klasse.

Unsere „Kurzwaffen“-Mannschaft konnte mit 724 Punkte den 3. Platz erringen mit den Schützen Willi Dahm, Florian Elsenheimer, Ludger Oestrich (HAL), Ronald Hendrian (HER) und Ruth Eilert-Oestrich (HAL).

Landesmeister NRW in der Kurzwaffen-Wertung wurde mit 194 Punkten Willi Dahm! 


Den 3. Platz belegte hier mit 190 Punkten Florian Elsenheimer!

In der Wertung „Große Kombination“ erreichte Willi Dahm mit 519 Punkten den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS – Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle weiteren Ergebnisse unter: ljv-nrw.de

Bezirksmeisterschaft Münster 2022

Nach zweijähriger Zwangspause wegen der Pandemie wurde dieses Jahr wieder mit den Schießwettbewerben im LJV NRW gestartet. Leider lassen die Teilnehmerzahlen noch etwas zu wünschen übrig.
 

Die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, vom 10.-11.06.2022 auf dem Schießstand Butterpatt in Warendorf ist für unsere KJS äußerst erfolgreich verlaufen. Unsere Bezirksmeister-Mannschaft konnte Ihren Titel aus 2019 verteidigen:
 

Bezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurde mit 1329 Punkten unsere Mannschaft mit den Schützen Michael Breitbarth, Wilhelm Dahm, Florian Elsenheimer, Marvin Fridriszik, Michael Kiefer und Christian Werner.
 

Bezirksmeister im KurzwaffenWettbewerb wurde mit 723 Punkten unsere Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm, Florian Elsenheimer, Ronald Hendrian, Ludger Oestrich und Ruth Eilert-Oestrich.

Unsere Senioren-Mannschaft mit den Schützen Hubert Gratzki, Ronald Hendrian, Berthold Kassenböhmer, Guido Neumann und Ludger Oestrich erreichte mit 1139 Punkten den 4. Platz.
 

Die Einzelwertung LW-Gesamt gewann Alfred Dodenhöft mit 338 Punkten und wurde Bezirksmeister in der Kombination und der Senioren-Klasse.
 

Zweiter in der Gesamtwertung wurde Christian Werner mit 337 Punkten, gewann damit aber auch die A-Klasse.
 

Dritter in der Gesamtwertung wurde mit 336 Punkten Wilhelm Dahm und Zweiter in der A-Klasse.
 

Die Sonderwertung „Jungjäger“ gewann Daniel Medding mit 265 Punkten.
 

In der Einzelwertung „Büchse“ siegte Christian Werner mit 197 Punkten und Alfred Dodenhöft kam mit 193 Punkten auf den 3. Platz.
 

In der Einzelwertung „Flinte“ siegte Michael Kiefer mit 150 Punkten, vor Wilhelm Dahm mit ebenfalls 150 Punkten auf dem 2. Platz und Alfred Dodenhöft mit 145 Punkten auf dem 3. Platz.
 

In der Einzelwertung „Kurzwaffe“ wurde Florian Elsenheimer Dritter mit 186 Punkten.
 

In der Wertung „Große Kombination“ (LW+KW) wurde Wilhelm Dahm mit 518 Punkten ZweiterDritter wurde hier Alfred Dodenhöft mit 515 Punkten.
 

Einen besonders herzlichen Glückwunsch den Platzierten und allen teilnehmenden Schützen vielen Dank für ihr Engagement für das jagdliche Schießen.
 

Ludger Oestrich (KJS-Obmann für jagdliches Schießen)

Alle Einzelergebnisse unter: ljv-nrw.de

Kreismeisterschaft 2022

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause wurde am 30.04.2022 endlich wieder unsere Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen auf dem Schießstand Coesfeld-Flamschen ausgetragen. Aus 9 Hegeringen traten 47 Teilnehmer in 8 Mannschaften und als Einzelschützen an und konnten teilweise hervorragende Ergebnisse erzielen.


Kreismeister in der Mannschaftswertung wurde der Hegering Haltern am See mit 1202 Punkten. Zweiter wurde der Hegering Datteln (1154 Punkte) vor dem Hegering Castrop-Rauxel mit 1147 Punkten.


In der Einzelwertung LW wurde Michael Kiefer (Hegering Haltern) mit 318 Punkten Kreismeister aller Klassen, Zweiter wurde Ludger Oestrich (Hegering Haltern) mit 317 Punkten, Dritter Stephan Peveling-Oberhag (Hegering Datteln) mit 310 Punkten.


Der im Jahr 2002 für den besten Senior gestiftete „Fritz-Czasch-Gedächnis-Wanderpokal“ ging in diesem Jahr an Hubert Gratzki (Hegering Haltern) mit 240 Punkten.

Hier weiterlesen

Kl. A Gesamt
1. Michael Kiefer, Haltern, 318 Punkte
2. Stephan Peveling-Oberhag, Datteln, 310 Punkte
3. Michael Breitbarth, Castrop-Rauxel, 308 Punkte


Kl. B Gesamt
1. Carsten Schubert, Haltern, 300 Punkte
2. Björn Pleger, Datteln, 281 Punkte
3. Klaus Vahnstiege, Marl, 267 Punkte


Altersklasse Gesamt
1. Ludger Oestrich, Haltern, 317 Punkte
2. Dieter Peters, Datteln, 310 Punkte
3. Berthold Kassenböhmer, Herrlichkeit Lembeck und Dorsten, 299 Punkte


Senioren Gesamt
1. Hubert Gratzki, Haltern, 240 Punkte
2. Ernst Hinsken, Herrlichkeit Lembeck und Dorsten, 234 Punkte
3. Peter Beforth, Datteln, 227 Punkte


Junioren Gesamt
1. Leonard Holle, Haltern, 267 Punkte
2. Niklas Menzel, Haltern, 220 Punkte
3. Tristan Stockhorst, Marl, 171 Punkte


Damen Gesamt
1. Leonie Weber, Gladbeck, 248 Punkte
2. Ruth Eilert-Oestrich, Haltern, 235 Punkte
3. Carolin Beforth, Datteln, 224 Punkte


Kugelwertung Gesamt
1. Alexander Wolf, Castrop-Rauxel, 196 Punkte
2. Ludger Oestrich, Haltern, 187 Punkte
3. Thomas Hinsken, Herrlichkeit Lembeck und Dorsten, 185 Punkte


Schrotwertung Gesamt
1. Michael Breitbarth, Castrop-RauxelR, 145 Punkte
2. Michael Kiefer, Haltern, 145 Punkte
3. Norbert Bauernfeind, Castrop-Rauxel, 140 Punkte


Kurzwaffe Gesamt
1. Wilhelm Dahm, Herrlichkeit Lembeck und Dorsten, 188 Punkte
2. Ludger Oestrich, Haltern, 182 Punkte
3. Björn Pleger, Datteln, 175 Punkte


Große Kombination (LW+KW)
1. Ludger Oestrich, Haltern 499 Punkte
2. Wilhelm Dahm, Herrlichkeit Lembeck und Dorsten, 493 Punkte
3. Björn Pleger, Datteln, 456 Punkte


Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen.


Bei allen Teilnehmern bedanke ich mich für den erwiesenen Kameradschaftsgeist und den fairen Wettkampf und danke vor allem den Helfern, ohne deren Beteiligung der reibungslose Ablauf der Kreismeisterschaft nicht durchführbar gewesen wäre. Für alle weiteren Wettkämpfe wünsche ich allen aktiven Schützen eine ruhige und sichere Hand und viel Erfolg.


Ludger Oestrich (Obmann f. jagdl. Schießen)


Bundesmeisterschaft 2019

Bundesmeisterschaft 2019

Vom 04.-07.09.2019 fand in Liebenau in Niedersachsen die Bundesmeisterschaft im Schießen statt. Bei den ca. 660 Teilnehmern waren auch einige Schützen aus unserer KJS.

In der WertungAltersklasse“ war Alfred Dodenhöft (HR Herten) Mitglied in der Mannschaft des LJV NRW, die in der Mannschafts-Wertung den 2. Platz belegen konnte.

Wilhelm Dahm (HR HLuD) schoss in der „Kurzwaffen“-Mannschaft des LJV NRW mit, die ebenfalls Vizebundesmeister wurde.

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Landesmeisterschaft 2019

Landesmeisterschaft 2019

Vom 22.-25.05.2019 fand in Buke die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter fast 450 gemeldeten Schützen konnten auch einige Teilnehmer aus unserer KJS hervorragende Ergebnisse erzielen.

Hier weiterlesen

Landesmeister NRW in der Mannschaftswertung!

In der Langwaffen-Mannschaftswertung mit 65 gemeldeten Mannschaften belegte unsere A-Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm (HLuD), Knuth Küster (WAL), Florian Elsenheimer (DAT), Marvin Fridriszik (WAL), Karsten Wetekam (C-R) und Ludger Oestrich (HAL) mit 1326 P. den 1. Platz in der Gesamtwertung und in der A-Klasse und wurde damit Landesmeister NRW in der Mannschaftswertung!

Ein kräftiges Waidmannsheil für dieses tolle Ergebnis!

Auch unsere „Kurzwaffen“- Mannschaft war erfolgreich und konnte mit 736 Punkten den 3. Platz belegen mit den Schützen Willi Dahm, Florian Elsenheimer, Ludger Oestrich, Ronald Hendrian (HER) und Karsten Wetekam.

Die „A 2“-Mannschaft mit den Schützen Alexander Wolf (WAL), Christian Werner (WAL), Michael Breitbarth (C-R) und Christian Schlehäuser (Marl) erreichte mit 1271 P. den 7. Platz in der A-Klasse.

In der LW-Einzelwertung Gesamt hatten alle Platzierten die gleiche Punktzahl 343. Auf Grund weiterer Differenzierungen wurde Knuth Küster hier Dritter und in der „Klasse A“ Zweiter. In der Gesamtwertung „Büchse“ wurde er Zweiter mit 198 von 200 P., auch hier punktgleich mit dem Sieger!

Wilhelm Dahm wurde mit 190 P. Dritter im Kurzwaffenschießen und erreichte damit auch den 3. Platz in der Wertung „Große Kombination“ mit 520 P.

In der LW-Einzelwertung „Klasse A“ wurde Marvin Fridriszik Vierter mit 338 Punkten.

In der LW-Einzelwertung „Altersklasse“ wurde Alfred Dodenhöft (HER) Zweiter mit 330 Punkten. Im KW-Schießen wurde er mit 189 P. Vierter und erreichte auch den 4. Platz in der Wertung „Große Kombination“ mit 519 P.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle weiteren Ergebnisse unter: jv-nrw.de

Landesmeisterschaft 2019
Bezirksmeisterschaft

Bezirksmeisterschaft 2019

Bezirksmeisterschaft Münster 2019

Die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, vom 14.-15.06.2019 auf dem Schießstand Butterpatt in Warendorf ist für unsere KJS wieder äußerst erfolgreich verlaufen. Als Besonderheit in diesem Jahr erfolgte die BMS nach der Landesmeisterschaft. Unsere Landesmeister- Mannschaft war natürlich in der Pflicht und hat es auch geschafft:

Hier weiterlesen

Bezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurde mit 1317 Punkten unsere Mannschaft mit den Schützen, Wilhelm Dahm, Knuth Küster, Marvin Fridriszik, Michael Breitbarth, Florian Elsenheimer und Alexander Wolf.

Bezirksmeister im Kurzwaffen– Wettbewerb wurde mit 738 P. unsere Mannschaft mit den Schützen Florian Elsenheimer, Ludger Oestrich, Wilhelm Dahm, Karsten Wetekam und Ronald Hendrian.

Ebenfalls in der Mannschaftswertung erreichte unsere B- Mannschaft mit den Schützen Hans-Georg Friemel, Guido Neumann, Ruth Eilert-Oestrich, Carolin Beforth und Joachim Trogemann mit 1058 Punkten den zweiten Platz.

Unsere Senioren- Mannschaft mit den Schützen Peter Beforth, Berthold Kassenböhmer, Ronald Hendrian, Jochen Müller und Hubert Gratzki erreichte mit 1084 P. den 4. Platz.

In der Einzelwertung LW-Gesamt errang Alfred Dodenhöft mit 344 P. den 2. Platz und wurde damit Bezirksmeister in der Altersklasse.

Dritter in der Gesamtwertung wurde Knuth Küster mit 340 P. und wurde damit auch Zweiter in der A-Klasse.

Bezirksmeisterschaft

Bezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurde mit 1317 Punkten unsere Mannschaft mit den Schützen, Wilhelm Dahm, Knuth Küster, Marvin Fridriszik, Michael Breitbarth, Florian Elsenheimer und Alexander Wolf.

Bezirksmeister im Kurzwaffen– Wettbewerb wurde mit 738 P. unsere Mannschaft mit den Schützen Florian Elsenheimer, Ludger Oestrich, Wilhelm Dahm, Karsten Wetekam und Ronald Hendrian.

Ebenfalls in der Mannschaftswertung erreichte unsere B- Mannschaft mit den Schützen Hans-Georg Friemel, Guido Neumann, Ruth Eilert-Oestrich, Carolin Beforth und Joachim Trogemann mit 1058 Punkten den zweiten Platz.

Unsere Senioren- Mannschaft mit den Schützen Peter Beforth, Berthold Kassenböhmer, Ronald Hendrian, Jochen Müller und Hubert Gratzki erreichte mit 1084 P. den 4. Platz.

In der Einzelwertung LW-Gesamt errang Alfred Dodenhöft mit 344 P. den 2. Platz und wurde damit Bezirksmeister in der Altersklasse.

Dritter in der Gesamtwertung wurde Knuth Küster mit 340 P. und wurde damit auch Zweiter in der A-Klasse.

Kreismeisterschaft 2019

Kreismeisterschaft 2019

Am 23. und 27.04.2019 wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften im jagdlichen Schießen auf den Schießständen Sportparadies Gelsenkirchen (KW) und Coesfeld-Flamschen (LW+KW) ausgetragen. Aus 9 Hegeringen traten 48 Teilnehmer in 8 Mannschaften und als Einzelschützen an und konnten teilweise hervorragende Ergebnisse erzielen.

Hier weiterlesen

Kreismeister in der Mannschaftswertung wurde der Hegering Datteln mit 1196 Punkten. Zweiter wurde der HR Marl (1134 Punkte), vor dem HR H. Lembeck und Dorsten e.V.  mit 1119 Punkten.

In der Einzelwertung LW wurde Willi Dahm (HR H.Lembeck u. Dorsten)) mit 331 Punkten Kreismeister aller Klassen,

Zweiter wurde Alfred Dodenhöft (HR Herten) mit 330 P, Dritter Wolfgang Rempe (HR C-R) mit 314 P.

Der im Jahr 2002 für den besten Senior gestiftete „Fritz-Czasch-Gedächnis-Wanderpokal“ ging in diesem Jahr an Peter Beforth (HR Datteln) mit 301 P.

Kl. A Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 331 Punkte

2. Stephan Peveling-Oberhag, Datteln, 308 Punkte

3. Ludger Oestrich, Haltern, 306 Punkte

Kl. B Gesamt

1. Bilal Mahmoud, C-R, 290 Punkte

2. Norbert Bauernfeind, Waltrop, 281 Punkte

3. Klaus Vahnstiege, Marl, 270 Punkte

Altersklasse Gesamt

1. Alfred Dodenhöft, Herten, 330 Punkte

2. Wolfgang Rempe, Datteln, 314 Punkte

3. Achim Kruppa, Marl, 278 Punkte

Senioren Gesamt

1. Peter Beforth, Datteln, 301 Punkte

2. Karl-Heinz Libuda, HLuD, 286 Punkte

3. Hubert Gratzki, Haltern, 257 Punkte

Junioren Gesamt

1. Peter Bauernfeind, Waltrop, 270 Punkte

Damen Gesamt

1. Carolin Beforth, Datteln, 266 Punkte

2. Ruth Eilert-Oestrich, Haltern, 201 Punkte

3. Sandra Ostkamp, RE, 154 Punkte

Kugelwertung Gesamt

1. Ludger Oestrich, Haltern, 196 Punkte

2. Oliver Baumeister, Marl, 192 Punkte

3. Willi Dahm, HLuD, 191 Punkte

Schrotwertung Gesamt

1. Alfred Dodenhöft, Herten, 140 Punkte

2. Micharl Breitbarth, C-R, 140 Punkte

3. Volkmar Ebeling, Marl, 140 Punkte

Kurzwaffe Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 190 Punkte

2. Ludger Oestrich, Haltern, 183 Punkte

3. Stefan Mathis, Gladbeck, 175 Punkte

Große Kombination (LW+KW)

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 521 Punkte

2. Alfred Dodenhöft, Herten, 495 Punkte

3. Ludger Oestrich, Haltern, 489 Punkte

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen.

Bei allen Teilnehmern bedanke ich mich für den erwiesenen Kameradschaftsgeist und den fairen Wettkampf und danke vor allem den Helfern, ohne deren Beteiligung der reibungslose Ablauf der KMS nicht durchführbar gewesen wäre.

Natürlich auch herzlichen Dank an Bodo Maslo und sein Schießstandteam in Coesfeld für die immer wieder gute Betreuung.

Für alle weiteren Wettkämpfe wünsche ich allen aktiven Schützen eine ruhige und sichere Hand und viel Erfolg.

Ludger Oestrich (Obmann f. jagdl. Schießen)

Jungjägerschießen 2019

Jungjägerschießen 2019

Am 30.08.2019 veranstaltete die Kreisjägerschaft ein Jungjägerschießen auf dem Schießstand Coesfeld-Flamschen, mit dem Ziel den Jungjägern das jagdliche Schießen näherzubringen. Eingeladen waren die Jungjäger der letzten 3 Jahrgänge. Es wurden die Langwaffen- Disziplinen nach DJV- Vorschrift geschossen. Wichtig war es die verschiedenen Schusssituationen und den Ablauf einer Schießveranstaltung kennenzulernen.

Hier weiterlesen

Im Anschluss stärkten sich alle am Grill und es wurden einige gespendete Preise verlost. Auch ein bereitgestellter „Grabbeltisch“ mit Second Hand- Jagdzubehör wurde von den Jungjägern gerne angenommen.

Unser herzlichster Dank gilt den Sponsoren, besonders der Firma Ruag Ammotec. Natürlich auch den Helfern, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich sind.

Ein kräftiges Waidmannsheil an alle Jungjäger und Danke für Ihr Interesse. Es wäre schön, wenn Sie auch weiterhin in Ihrem Hegering am jagdlichen Schießen teilnehmen.

Ludger Oestrich (Obmann f. d. jagdl. Schießen)

Bundesmeisterschaft 2018

Vom 05.-08.09.2018 fand in Bremgarten in Baden- Württemberg die Bundesmeisterschaft im Schießen statt. Bei den ca. 600 Teilnehmern waren auch einige Schützen aus unserer KJS.

Hier weiterlesen

In der Junioren“ Wertung wurde Florian Elsenheimer (HR Datteln) mit 332 Punkten Vize-Bundesmeister!

In der Büchsenwertung Junioren belegte er mit 192 Pkt. den 5. Platz und in der Wertung „Große-Kombination“ konnte er mit 519 P. den 11. Platz erreichen. Ebenso konnte er mit der NRW- Juniorenmannschaft den 4. Platz in der Junioren-Mannschaftwertung erringen.

Wilhelm Dahm (HR HLuD) wurde vom LJV NRW in die Landes- Kurzwaffen-Mannschaft berufen und gewann mit dieser die Kurzwaffen Mannschaftswertung.

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Jungjägerschießen 2018

Am 24.08.2018 veranstaltete die Kreisjägerschaft ein Jungjägerschießen auf dem Schießstand Coesfeld-Flamschen, mit dem Ziel den Jungjägern das jagdliche Schießen näherzubringen. Eingeladen waren die Jungjäger der letzten 3 Lehrgänge der KJS. Es wurden die Langwaffen- Disziplinen nach DJV- Vorschrift geschossen. Wichtig war es die verschiedenen Schusssituationen kennenzulernen.

Hier weiterlesen

Im Anschluss stärkten sich alle am Grill und es wurden einige gespendete Preise verlost.

Unser herzlichster Dank gilt den Sponsoren, besonders den Firmen Ruag Ammotec und dem Bundesverband Deutscher Berufsjäger. Natürlich auch den Helfern, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich sind.

Ein kräftiges Waidmannsheil an alle Jungjäger und Danke für Ihr Interesse. Es wäre schön, wenn Sie auch weiterhin in Ihrem Hegering am jagdlichen Schießen teilnehmen.

Ludger Oestrich
Obm. f. jagdl. Schießen

Landesmeisterschaft 2018

Landesmeisterschaft 2018

Vom 18.-21.07.2018 fand in Buke die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter fast 500 gemeldeten Schützen konnten auch einige Teilnehmer aus unserer KJS hervorragende Ergebnisse erzielen.

Hier weiterlesen

Landesmeister NRW in der Gesamtwertung wurde mit 341 Punkten Florian Elsenheimer (HR Datteln)!

Ebenfalls wurde er damit Junioren-Landesmeister!

In der Büchsen-Wertung siegte er mit 196 P. und wurde bester Kugelschütze.

Den 2. Platz belegte er mit 527 P. in der Wertung „Große Kombination“.

Ein kräftiges Waidmannsheil für dieses tolle Ergebnis!

In der Langwaffen-Mannschaftswertung mit 71 gemeldeten Mannschaften belegte unsere A-Mannschaft mit den Schützen Michael Breitbarth (C-R), Knuth Küster (WAL), Karsten Wetekam (C-R), Wilhelm Dahm (HLuD), Marvin Fridriszik (WAL) und Ludger Oestrich (HAL) mit 1297 P. den 5. Platz in der Gesamtwertung und in der A-Klasse.

Die „B“-Mannschaft erreichte mit 1043 P. den 4. Platz mit den Schützen Hans-Georg Friemel (GLA), Carolin Beforth (DAT), Bilal Mahmoud (C-R), Guido Neumann (HAL), Joachim Trogemann (HAL) und Ruth Eilert-Oestrich (HAL).

Auch unsere Junioren-Mannschaft erreichte mit 1034 P. den 5.Platz mit den Schützen Florian Elsenheimer, Leonard Holle (HAL), Peter Bauernfeind (WAL) und Maria Rohkemper (HAL).

Unsere „Kurzwaffen“- Mannschaft konnte 734 Punkte erzielen und belegte damit den 6. Platz mit den Schützen Willi Dahm, Florian Elsenheimer, Ludger Oestrich, Ronald Hendrian (HER) und Karsten Wetekam.

In der LW-Einzelwertung Altersklasse wurde Alfred Dodenhöft (HER) Zweiter mit 333 Punkten. In der Gesamtwertung „Flinte“ siegte er mit vollen 150 P.

In der LW-Einzelwertung „Klasse A“ wurde Knuth Küster Vierter mit 336 Punkten.

Carolin Beforth konnte mit 125 P. den dritten Platz in der Damenwertung Flinte erringen.

In der Gesamtwertung „Büchse“ kam Ludger Oestrich mit 194 P. auf den 5. Platz, punktgleich mit dem 3. Platz.

Wilhelm Dahm wurde mit 191 P. Fünfter im Kurzwaffenschießen, punktgleich mit dem 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle weiteren Ergebnisse unter: ljv-nrw.de

Bezirksmeisterschaft 2018

Die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, vom 15.-16.06.2018 auf dem Schießstand Butterpatt in
Warendorf ist für unsere KJS äußerst erfolgreich verlaufen. 

Hier weiterlesen

Vizebezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurde mit 1286 Punkten unsere


Mannschaft mit den Schützen, Wilhelm Dahm, Marvin Fridriszik, Knuth Küster, Michael Breitbarth, Oliver
Baumeister und Alexander Wolf.


Bezirksmeister im Kurzwaffen- Wettbewerb wurde mit 736 P. unsere Mannschaft mit den Schützen
Wilhelm Dahm, Florian Elsenheimer, Ludger Oestrich, Ronald Hendrian und Joachim Trogemann.


Ebenfalls in der Mannschaftswertung erreichte unsere B- Mannschaft mit den Schützen Christian
Schlehäuser, Joachim Trogemann, Guido Neumann, Carolin Beforth, Hans-Georg Friemel und Ruth Eilert-
Oestrich mit 1056 Punkten den zweiten Platz.


Bezirksmeister in der Mannschaftswertung Klasse Junioren wurde mit 1148 Punkten unsere Mannschaft
mit den Schützen, Florian Elsenheimer, Christian Werner, Peter Bauernfeind, Maria Rohkemper, Marc
Schäfen und Kerstin Strugar.


In der Einzelwertung LW-Gesamt und Altersklasse siegte Alfred Dodenhöft mit 345 P. und wurde damit
Bezirksmeister.


Zweiter in der Gesamtwertung wurde Florian Elsenheimer mit 344 P.
In der A-Klasse wurde Knuth Küster mit 328 P. Zweiter.


Christian Schlehäuser wurde in der B-Klasse mit 305 P. Dritter und errang damit auch die goldene
Schießleistungsnadel.


In der „Seniorenklasse“ belegte Hubert Gratzki mit 278 P. den 4. Platz.
Juniorenmeister wurde, wie kann es anders sein, Florian Elsenheimer mit 344 P.  


Christian Werner folgte mit 319 P. auf dem 3. Platz
In der Einzelwertung „Büchse“ kam Alfred Dodenhöft mit 195 P. auf den 2. Platz. Punktgleich mit 194 P.
folgten Christian Werner auf dem 4.Platz, vor Florian Elsenheimer auf dem 6. Platz.


„Bester Flintenschütze“ wurde Florian Elsenheimer mit 150 P. –  punktgleich mit Alfred Dodenhöft auf
dem 2. Platz.


In der Einzelwertung „Kurzwaffe“ siegte Wilhelm Dahm und wurde mit 190 P. Bezirksmeister.
Mit 189 P. knapp darunter folgte hier auf dem dritten Platz Florian Elsenheimer.


In der Wertung „Große Kombination“ (LW+KW) siegte Florian Elsenheimer mit 533 P.
Zweiter wurde hier Alfred Dodenhöft mit 531 P.


Erstmals wurde in der „Kurzwaffe“ eine Klassenwertung für Junioren und Damen vorgenommen.
KW-Junioren gewann Florian Elsenheimer mit 189 P. In der KW-Damenklasse wurde Ruth Eilert-
Oestrich mit 151 P. Zweite.


Auch eine LW-Klassenwertung „Jungjäger“ wurde vorgenommen, hier siegte Peter Bauernfeind mit 257 P.


Herzlichen Glückwunsch den Platzierten und allen teilnehmenden Schützen vielen Dank für ihr Engagement
für das jagdliche Schießen.


Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)


Alle Einzelergebnisse unter: ljv-nrw.de

Kreismeisterschaft 2018

Kreismeisterschaft 2018

Kreismeisterschaft 2018

Am 24. und 28.04.2018 wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften im jagdlichen Schießen auf den Schießständen Sportparadies Gelsenkirchen (KW) und Coesfeld-Flamschen (LW+KW) ausgetragen. Aus 9 Hegeringen traten 48 Teilnehmer in 8 Mannschaften und als Einzelschützen an und konnten teilweise hervorragende Ergebnisse erzielen.

Hier weiterlesen

Kreismeister in der Mannschaftswertung wurde der Hegering Haltern am See mit 1174 Punkten. Zweiter wurde der HR Marl (1165 Punkte), vor dem HR Datteln mit 1130 Punkten.

In der Einzelwertung LW wurde Alfred Dodenhöft (HR Herten) mit 338 Punkten Kreismeister aller Klassen,

Zweiter wurde Willi Dahm (HR H.Lembeck u. Dorsten) mit 326 P, Dritter Karsten Wetekam (HR C-R) mit 323 P.

Der im Jahr 2002 für den besten Senior gestiftete „Fritz-Czasch-Gedächnis-Wanderpokal“ ging in diesem Jahr an Peter Beforth (HR Datteln) mit 292 P.

Kl. A Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 326 Punkte

2. Karsten Wetekam, C-R, 323 Punkte

3. Ludger Oestrich, Haltern, 321 Punkte

Kl. B Gesamt

1. Oliver Baumeister, Marl, 311 Punkte

2. Christian Schlehäuser, Marl, 304 Punkte

3. Guido Neumann, Haltern, 287 Punkte

Altersklasse Gesamt

1. Alfred Dodenhöft, Herten, 338 Punkte

2. Hans-Georg Weckermann, Herten, 321 Punkte

3. Stefan Mathis, Gladbeck, 307 Punkte

Senioren Gesamt

1. Peter Beforth, Datteln, 292 Punkte

2. Jochen Müller, Gladbeck, 286 Punkte

3. Hubert Gratzki, Haltern, 263 Punkte

Junioren Gesamt

1. Peter Bauernfeind, Waltrop, 260 Punkte

2. Julian Hoffmann, Haltern, 250 Punkte

3. Jan-Philipp Dreckmann, RE, 242 Punkte

Damen Gesamt

1. Ruth Eilert-Oestrich, Haltern, 269 Punkte

2. Carolin Beforth, Datteln, 249 Punkte

3. Leonie Weber, Gladbeck, 212 Punkte

Kugelwertung Gesamt

1. Ludger Oestrich, Haltern, 196 Punkte

2. Alfred Dodenhöft, Herten, 193 Punkte

3. Oliver Baumeister, Marl, 191 Punkte

Schrotwertung Gesamt

1. Alfred Dodenhöft, Herten, 145 Punkte

2. Wilhelm Dahm, HLuD, 140 Punkte

3. Volkmar Ebeling, Marl, 140 Punkte

Kurzwaffe Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 195 Punkte

2. Alfred Dodenhöft, Herten, 184 Punkte

3. Hans-Georg Weckermann, Herten, 183 Punkte

Große Kombination (LW+KW)

1. Alfred Dodenhöft, Herten, 522 Punkte

2. Wilhelm Dahm, HLuD, 521 Punkte

3. Hans-Georg Weckermann, Herten, 504 Punkte

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen.

Bei allen Teilnehmern bedanke ich mich für den erwiesenen Kameradschaftsgeist und den fairen Wettkampf und danke vor allem den Helfern, ohne deren Beteiligung der reibungslose Ablauf der KMS nicht durchführbar gewesen wäre.

Natürlich auch herzlichen Dank an Bodo Maslo und sein Schießstandteam in Coesfeld für die immer wieder gute Betreuung.

Für alle weiteren Wettkämpfe wünsche ich allen aktiven Schützen eine ruhige und sichere Hand und viel Erfolg.

Ludger Oestrich (Obmann f. jagdl. Schießen)

Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen

Vom 05.-09.09.2017 fand in Garlstorf bei Hamburg die Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt, an der auch einige Schützen aus unserer KJS teilnahmen.

Hier weiterlesen

In der WertungAltersklasse“ wurde Alfred Dodenhöft (HR Herten) mit 341 Punkten Bundesmeister und siegte ebenfalls in der Flintenwertung mit 150 Pkt. Auch war er Mitglied in der „Altersklassen“-Mannschaft des LJV NRW, die in der Mannschafts-Wertung den 2. Platz errang.

Wilhelm Dahm (HR HLuD) und Florian Elsenheimer (HR Datteln) schossen in der „Kurzwaffen“-Mannschaft des LJV NRW mit, die den 2. Platz belegen konnte.

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Landesmeisterschaft 2017

Landesmeisterschaft 2017

Vom 12.-15.07.2017 fand in Buke die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter fast 500 gemeldeten Schützen konnten auch einige Teilnehmer aus unserer KJS hervorragende Ergebnisse erzielen.

Hier weiterlesen

Florian Elsenheimer (HR Datteln) wurde mit 193 Punkten Landesmeister im Kurzwaffenschießen! Ebenfalls siegte er damit in der Einzelwertung Kurzwaffe Junioren.

In der Langwaffen-Mannschaftswertung mit 79 gemeldeten Mannschaften wurde unsere A-Mannschaft mit den Schützen Marvin Fridriszik (WAL), Wilhelm Dahm (HLuD), Alexander Wolf (WAL), Knuth Küster (WAL), Karsten Wetekam (C-R) und Ludger Oestrich (HAL) mit 1325 P. Vizemeister in der Gesamtwertung und in der A-Klasse.

Unsere „Kurzwaffen“- Mannschaft konnte 743 Punkte erzielen und belegte damit den 3. Platz mit den Schützen Willi Dahm, Florian Elsenheimer, Karsten Wetekam, Ronald Hendrian (HER) und Ludger Oestrich.

In der LW-Einzelwertung Altersklasse wurde Alfred Dodenhöft (HER) Landesmeister mit 339 Punkten. In der Gesamtwertung „Flinte“ kam er mit vollen 150 P. auf den 6. Platz.

In der Einzelwertung Junioren konnte Florian Elsenheimer mit 325 Punkten den 5. Platz erringen. In der Gesamtwertung „Büchse“ kam er mit 195 P. auf den 7. Platz (punktgleich 3-7. Platz).

Wilhelm Dahm wurde mit 192 P. Vierter im Kurzwaffenschießen punktgleich mit dem 2.+3. Platz und errang mit 525 P. den 3. Platz in der Wertung „Große Kombination“.

Hier folgten ihm Florian Elsenheimer mit 518 Punkten auf dem 6. Platz und Alfred Dodenhöft mit 517 Punkten auf dem 7. Platz.

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle weiteren Ergebnisse unter: ljv-nrw.de

Bezirksmeisterschaft 2017

Die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, vom 09.-10.06.2017 auf dem Schießstand Butterpatt in Warendorf ist für unsere KJS äußerst erfolgreich verlaufen. Unsere A-Mannschaft und unsere KW-Mannschaft konnten ihren Vorjahrestitel verteidigen!

Hier weiterlesen

Bezirk

Bezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurde mit 1289 Punkten unsere Mannschaft mit den Schützen, Wilhelm Dahm, Marvin Fridriszik, Knuth Küster, Ludger Oestrich, Karsten Wetekam und Alexander Wolf.

Bezirksmeister im Kurzwaffen– Wettbewerb wurde mit 736 P. unsere Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm, Florian Elsenheimer, Stefan Mathis, Karsten Wetekam und Ludger Oestrich.

Ebenfalls in der Mannschaftswertung erreichte unsere B- Mannschaft mit den Schützen Bilal Mahmoud, Carolin Beforth, Ruth Eilert-Oestrich und Guido Neumann mit 966 Punkten den dritten Platz.

In der Einzelwertung LW-Gesamt und A-Klasse siegte Marvin Fridriszik mit 344 P. und wurde damit Bezirksmeister.
Dritter in der Gesamtwertung wurde Florian Elsenheimer mit 340 P.
Dritter in der A-Klasse wurde Knuth Küster mit 337 P.

In der Einzelwertung „Kurzwaffe“ siegte Wilhelm Dahm und wurde mit 189 P. Bezirksmeister.

Die Plätze 4-7 gingen hier ebenfalls nach Recklinghausen in der Reihenfolge:
Florian Elsenheimer mit 183 P./ Stefan Mathis mit 183 P./ Alfred Dodenhöft mit 182 P./Karsten Wetekam mit 181 P.

In der Wertung „Große Kombination“ (LW+KW) wurde Florian Elsenheimer mit 523 P. Zweiter. Auf den 4. Platz kam mit 510 P. Alfred Dodenhöft.

In der Einzelwertung „Büchse“ siegte Knuth Küster mit 197 P. Auf den 4. Platz kam mit 195 P. Florian Elsenheimer vor Marvin Fridriszik mit 194 P. auf dem 5. Platz.

In der Einzelwertung „Flinte“ wurde Marvin Fridriszik mit 150 P. Zweiter
und Florian Elsenheimer kam mit 145 P. auf den 5. Platz.

In der „Klasse B“ kam Bilal Mahmoud mit 276 P. auf den 5. Platz.

Alfred Dodenhöft wurde in der „Altersklasse“ mit 328 P. Zweiter.

In der „Seniorenklasse“ belegte Hubert Gratzki mit 290 P. den 3. Platz, vor Peter Beforth mit 275 P. auf dem 4. Platz.

Juniorenmeister wurde, wie kann es anders sein, Florian Elsenheimer mit 340 P.

Auch wurde hier Tobias Trogemann mit 274 P. Sechster.

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten und allen teilnehmenden Schützen vielen Dank für ihr Engagement für das jagdliche Schießen.

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle Einzelergebnisse unter: ljv-nrw.de

Kreismeisterschaft 2017

Am 18. und 29.04.2017 wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften im jagdlichen Schießen auf den Schießständen Marl-Drewer (KW) und Coesfeld-Flamschen (LW) ausgetragen. Aus 9 Hegeringen traten 47 Teilnehmer in 8 Mannschaften und als Einzelschützen an und konnten teilweise hervorragende Ergebnisse erzielen.

Hier weiterlesen

Kreismeister in der Mannschaftswertung wurde der Hegering Haltern am See mit 1168 Punkten. Zweiter wurde der HR Datteln (1166 Punkte), vor dem HR Marl mit 1079 Punkten.

In der Einzelwertung LW wurde Ernst Nagel (HR Haltern) mit 317 Punkten Kreismeister aller Klassen,

Zweiter wurde Peter Beforth (HR Datteln) mit 315 P, Dritter Karsten Wetekam (HR C-R) mit 314 P.

Der im Jahr 2002 für den besten Senior gestiftete „Fritz-Czasch-Gedächnis-Wanderpokal“ ging in diesem Jahr an Ernst Nagel (HR HAL) mit 317 P.

Kl. A Gesamt

1. Karsten Wetekam, C-R, 314 Punkte

2. Ludger Oestrich, Haltern, 312 Punkte

3. Wilhelm Dahm, HLuD, 310 Punkte

Kl. B Gesamt

1. Oliver Baumeister, Marl, 297 Punkte

2. Bilal Mahmoud, Datteln, 293 Punkte

3. Hans-Georg Friemel, Gladbeck, 289 Punkte

Altersklasse Gesamt

1. Heinrich Niehues, Waltrop, 274 Punkte

2. Ulrich Dorandt, Datteln, 266 Punkte

3. Ronald Hendrian, Herten, 255 Punkte

Senioren Gesamt

1. Ernst Nagel, Haltern, 317 Punkte

2. Peter Beforth, Datteln, 315 Punkte

3. Hubert Gratzki, Haltern, 278 Punkte

Junioren Gesamt

1. Peter Bauernfeind, Waltrop, 244 Punkte

2. Jan-Philipp Dreckmann, RE, 221 Punkte

3. Julian Hoffmann, Haltern, 213 Punkte

Damen Gesamt

1. Maria Rohkemper, Haltern, 259 Punkte

2. Ruth Eilert-Oestrich, Haltern, 247 Punkte

3. Carolin Beforth, Datteln, 200 Punkte

Kugelwertung Gesamt

1. Ernst Nagel, Haltern, 187 Punkte

2. Oliver Baumeister, Marl, 187 Punkte

3. Wilhelm Dahm, HLuD, 185 Punkte

Schrotwertung Gesamt

1. Peter Beforth, Datteln, 140 Punkte

2. Achim Kruppa, Marl, 135 Punkte

3. Ernst Nagel, Haltern, 130 Punkte

Kurzwaffe Gesamt

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 193 Punkte

2. Ludger Oestrich, Haltern, 183 Punkte

3. Karsten Wetekam C-R, 181 Punkte

Große Kombination (LW+KW)

1. Wilhelm Dahm, HLuD, 503 Punkte

2. Karsten Wetekam C-R, 495 Punkte

3. Ludger Oestrich, Haltern, 495 Punkte

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schützen.

Bei allen Teilnehmern bedanke ich mich für den erwiesenen Kameradschaftsgeist und den fairen Wettkampf und danke vor allem den Helfern, ohne deren Beteiligung der reibungslose Ablauf der KMS nicht durchführbar gewesen wäre.

Ich habe mich besonders gefreut über den guten Zusammenhalt der Obleute und Schützen, die mich toll unterstützt haben, da ich krankheitsbedingt ab mittags nicht weiter anwesend sein konnte.

Natürlich auch herzlichen Dank an Bodo Maslo und sein Schießstandteam in Coesfeld für die immer wieder gute Betreuung.

Für alle weiteren Wettkämpfe wünsche ich allen aktiven Schützen eine ruhige und sichere Hand und viel Erfolg.

Ludger Oestrich (Obmann f. jagdl. Schießen)

KJS - Recklinghausen

Bezirksmeisterschaft und Landesmeisterschaft 2016

Bezirksmeisterschaft und Landesmeisterschaft 2016 im jagdlichen Schießen

Hier weiterlesen

Landesmeisterschaft 2016

Vom 06.-09.07.2016 fand in Buke die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter 522 gemeldeten Schützen konnten auch einige Teilnehmer aus unserer KJS hervorragende Ergebnisse erzielen.

Florian Elsenheimer (HR Datteln) konnte seinen Titel vom Vorjahr verteidigen und wurde wiederum Landesmeister in der Juniorenklasse! In der Einzelwertung siegte er mit 338 Punkten.

Auch konnte er damit in der Gesamteinzelwertung den 3.Platz erringen und wurde Vizemeister in der Wertung „Große Kombination“ mit 523 P. Karsten Wetekam (C-R) ist bester Büchsenschütze und damit Landesmeister in der Wertung „Büchse gesamt“ mit 197 von 200 Punkten! Zweiter wurde hier Christian Werner (WAL) mit 195 P. Wilhelm Dahm (DOR) wurde mit 191 P. Vierter im Kurzwaffenschießen.

Landesmeister in der Mannschafts- Juniorenwertung wurde mit 1262 P. unsere Juniorenmannschaft mit den Schützen Florian Elsenheimer, Marvin Fridriszik (WAL), Christian Werner, Oliver Baumeister (Marl) und Leonard Holle (HAL). Unsere A-Mannschaft mit den Schützen Knuth Küster (WAL), Karsten Wetekam, Ludger Oestrich (HAL), Wilhelm Dahm, Alexander Wolf (WAL) und Andreas Neinert (C-R) hat mit 1296 P., punktgleich mit dem 3. Platz, leider den undankbaren 4.Platz erreicht. Aber das ist bei 86 gemeldeten Mannschaften trotzdem ein sehr guter Erfolg.

Unsere „Kurzwaffen“- Mannschaft konnte 734 Punkte erzielen und belegte damit ebenfalls den 4. Platz mit den Schützen Willi Dahm, Florian Elsenheimer, Karsten Wetekam, Ronald Hendrian (HER) und Ludger Oestrich.

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)

Alle weiteren Ergebnisse unter: www.ljv-nrw.de

Bezirksmeisterschaft 2016

Die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, vom 10.-11.06.2016 auf dem Schießstand Butterpatt in Warendorf ist für unsere KJS äußerst erfolgreich verlaufen.

Bezirksmeister in der Mannschaftsgesamtwertung und Klasse A wurde mit 1259 Punkten unsere Mannschaft mit den Schützen, Wilhelm Dahm, Florian Elsenheimer, Karsten Wetekam, Ludger Oestrich, Oliver Baumeister und Andreas Neinert.

Bezirksmeister im Kurzwaffen– Wettbewerb wurde mit 722 P. unsere Mannschaft mit den Schützen Wilhelm Dahm, Ludger Oestrich, Florian Elsenheimer, Stefan Mathis und Karsten Wetekam.

Ebenfalls in der Mannschaftswertung erreichte unsere B- Mannschaft mit den Schützen Leonard Holle, Hans-Georg Friemel, Ruth Eilert-Oestrich, Carolin Beforth und Guido Neumann mit 1038 Punkten den dritten Platz.

In der Einzelwertung LW-Gesamt siegte Alfred Dodenhöft mit 342 P. und wurde damit Bezirksmeister. Zweiter wurde Wilhelm Dahm mit 328 P.

In der Einzelwertung „Kurzwaffe“ wurde Wilhelm Dahm mit 188 P. Zweiter, vor Alfred Dodenhöft, der mit 186 P. Dritter wurde. Den 4. Platz belegte Ludger Oestrich mit 181 P.

In der Wertung „Große Kombination“ (LW+KW) siegte Alfred Dodenhöft mit 528 P. vor Wilhelm Dahm der mit 516 P. den 2. Platz belegen konnte. Florian Elsenheimer kam mit 495 P. auf den 4. Platz.

In der Einzelwertung „Büchse“, „Flinte“ und „Altersklasse“ siegte ebenfalls Alfred Dodenhöft mit 197 P. / 145 P / 342 P.

Wilhelm Dahm siegte mit 328 P.in der „Klasse A“ und wurde  Zweiter in der „Büchse“ mit 193 P. Hier wurde Karsten Wetekam mit 189 P. Vierter.

In der Wertung „Senioren-Klasse“ konnte Karl-Heinz Libuda mit 294 P. den 4. Platz belegen.

In der Einzelwertung „Junioren“ siegte Florian Elsenheimer mit 318 P.  vor Oliver Baumeister mit 289 P. auf dem 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten und allen teilnehmenden Schützen vielen Dank für ihr Engagement für das jagdliche Schießen.